Emerell mit neuer Leitung und verstärktem Fokus

Als unabhängiger Produktionspartner von Herstellern und Verarbeitern polymerer Spezialprodukte und hochwertiger Klebstoffe muss sich Emerell schnell und flexibel auf die Marktentwicklungen seiner Kunden ausrichten. Damit das Unternehmen künftig noch schneller und flexibler agieren kann, gliedert es seine produktionsfernen Dienstleistungsbereiche in die neu gegründete Firma Meraxo AG aus.

Adrian Leumann übernimmt von Angelo Collarin die Leitung der Emerell AG. «Ich freue mich darauf, das Unternehmen weiter aufzubauen und im wachsenden Kreis unserer Kunden neue Wege für die Herstellung hochstehender Produkte zu beschreiten», sagt der 37-jährige Managing Director. Adrian Leumann hat Betriebs- und Produktionswissenschaften an der ETH Zürich studiert und ist zuletzt beim Innovationsunternehmen nolax tätig gewesen. Angelo Collarin leitet neu die Meraxo AG. Das Unternehmen bietet Beratung und Dienstleistungen in den Bereichen Finanzen, Immobilien und Betriebswirtschaft an.

Emerell ist 2013 als erster unabhängiger Produktionspartner für die industrielle Herstellung polymerer Spezialprodukte und hochwertiger Klebstoffe gestartet. Das international ausgerichtete Unternehmen ist in der Schweiz und Deutschland an vier Standorten tätig und beschäftigt insgesamt 200 Mitarbeitende. Seine technologischen Spezialitäten sind Blasfolien- und Flachfolienextrusion, Extrusionsbeschichtung, Polymerisation, chemische Reaktionen sowie die Mischtechnik für flüssige, pastöse und reaktive Produkte. Im Auftrag seiner Kunden stellt Emerell vorwiegend Produkte her für industrielle Anwendungen in Fahrzeugen, Flugzeugen, Textilien, Baumaterialen, Solaranlagen, in der Medizintechnik und in der Lebensmittelindustrie.

Emerell. Pure custom manufacturing.