Emerell GmbH feiert mit dem Richtfest einen weiteren wichtigen Schritt den Ausbau am Standort Buxtehude

Am 11. Juli 2018 fand bei Emerell am Standort Buxtehude das Richtfest für das neu erstellte Sozialgebäude statt. Der Neubau soll im März 2019 bezogen werden.


Emerell Richtfest für das neu erstellte Sozialgebäude in Buxtehude

Es regnete in Strömen auf der Baustelle des Emerell Areals am alten Postweg in Buxthude, als Adrian Leumann, Inhaber der Emerell GmbH, zu seiner Dankesrede vor die Belegschaft trat. 

Gefeiert wurde das firmeninterne Richtfest, an diesem auch am Bau beteiligte Firmen anwesend waren. Die Fertigstellung des Rohbaus für das Büro- und Sozialgebäude ist ein deutliches Zeichen dafür, dass bei Emerell nach der Erstellung der neuen Produktionshalle mit modernster Coextrusionsalage bei Emerell Grosses entsteht. Adrian Leumann bedankte sich bei allen am Bau beteiligten Firmen, die bei teilweise erschwerten Bedingungen bis heute gut und unfallfrei vorangekommen sind. 

Ein besonderer Dank richtete Leumann an alle Mitarbeitenden, die er als die eigentlichen Bauherren sieht, die mit einem besonderen Einsatz in provisorischen Räumlichkeiten und schwierigen Bedingungen das Tagesgeschäft aufrechterhalten.

Richtfest-Bürohaus-11-07-2018-7647.jpg#asset:573

Schon während der Rede hörte der Regen auf, was als positives Zeichen und gutes Omen für die letzte Etappe verstanden wurde. Der fertige Neubau als Ende des Gesamtausbaus soll Ende 1. Quartal 2019 mit einem Tag der offenen Tür bei Emerell gefeiert werden.

Bericht Buxtehuder Tageblatt

 

Kategorien

Extrusionstechnologie | Unternehmen

Ihr Autor

Norbert Bazelli

Head of Branding & Communication

T +41 41 469 91 00
norbert.bazelli@emerell.com

Emerell Bazelli Norbert 944