Nachhaltigkeit: Mensch-Umwelt-Kapital

Das Grundprinzip der Nachhaltigkeit basiert auf dem Gedanken, dass die Nutzung von regenerierbaren, nachwachsenden Ressourcen in dem Masse stattfindet, wie die Ressourcen sich wieder regenerieren und nachwachsen können.


Nachaltigkeit 5 2

Nachhaltigkeit_4.jpg#asset:873

Die ursprüngliche Definition stammt aus der Forstwirtschaft, wo Hans Carl von Carlowitz im Jahr 1713 in einer Publikation von der nachhaltigen Nutzung von Wäldern sprach.

Heute spricht man vom Slogan „Der Weg in eine enkelgerechte Zukunft“  ein Synonym als Sinnbild für eine ausgeprägte nachhaltige Welt, in der alle Wirtschaften der Erde die Chancen der nachfolgenden Generationen nicht mindert.

Emerell als Unternehmen versteht den Begriff „Nachhaltigkeit“ als die stetige Herausforderung, sich ergebende Anforderungen und Interessen der Aspekte „Mensch, Umwelt und Kapital“ in den täglich zu fällenden Entscheidungen unserer Geschäftstätigkeiten zu berücksichtigen und diese dadurch in ein Gleichgewicht zu bringen. Welchen Beitrag leistet Emerell?

  • Strombezug ausschliesslich aus regenerativen Energiequellen mit  Herkunftsnachweis (ÖKO- Stromzertifikate)
  • Kontinuierliche Überprüfung der Produktionsabläufe (Einsparung von Strom und Ressourcen in den Produktionsprozessen und am Arbeitsplatz)
  • Abfälle (z.B. Kunststoffe, Papier, Pappen) werden wo immer möglich und sinnvoll Recyclingprozessen zugeführt
  • weitestgehender Verzicht auf Papier
  • 'Bündelung' von Transporten'
  • Kunden auf nachwachsende oder abbaubare Rohstoffe hinweisen
  • Ausschuss von Fehlchargen meiden (Einarbeitung in neue Batches)

Darüber hinaus engagieren wir uns in der Förderung des Nachhaltigkeitsgedankens, so haben wir in diesem Jahr im Rahmen einer Schülerprojektwoche in der Region unseres Standortes Sempach Station die Rolle des Sponsors zur Vergabe eines „Nachhaltigkeitspreis“ übernehmen dürfen. Im Rahmen dieser Sponsorentätigkeit konnten interessante Gespräche mit den Schülern geführt werden: Es zeigte sich eindrücklich wie sehr sich der Nachhaltigkeitsgedanke in den Denk- und Sichtweisen der uns folgenden Generation manifestiert und Raum gewinnt.

Helfen Sie uns noch besser zu werden: Gemeinsam in kleinen Schritten, Grosses bewegen.

 

Ihre Autoren

Daniel Mika

Head of Corporate Quality-, Risk- & SHE-Management Sempach Station

T +41 41 469 91 00
daniel.mika@emerell.com

Emerell Mika Daniel 561

Marco Montagner

Key Account Manager Sempach Station

T +41 41 469 91 00
marco.montagner@emerell.com

Emerell Montagner Marco 602