Neue Spitzentechnologie in der Flachfolienextrusion

Emerell steht am Standort Buxtehude vor der Inbetriebnahme einer Mehrschichtflachfolien-Extrusionsanlage. Die Anlage entspricht dem neusten Stand der Technik und eröffnet ganz neue Möglichkeiten in der Flachfolienextrusion.


Blogbild 3

Damit können auch spezielle Kundenwünsche in der Flachfolienextrusion erfüllt werden. Diese neue Anlage macht es möglich, produzierte Filme inline auf unterschiedliche Trägermaterialien abzulegen. Auch können verschiedene Substrate zugeführt werden um diese mittels Extrusionsbeschichtung direkt zu beschichten. Bei Bedarf können solche Substrate mittels Corona Behandlung oder Wärmebehandlung auch konditioniert werden.

Die Anlage ist mit einem optischen inline Inspektionssystem und einer inline Dickenmessanlage versehen, so dass eine optimale Qualität gesichert werden kann. Die neue Mehrschicht-Extrusionsanlage ist sehr flexibel und kann Filme mit Nettobreiten von 1150 mm bis 2150 mm, sowie Schichtdicken von 25 g/m2 bis 750 g/m2 herstellen.

Unsere Spezialisten der Verfahrenstechnik freuen sich, schon bald für Sie neue Projekte gemäss Ihrer Rezeptur zu bearbeiten.

 

Kategorien

Extrusionstechnologie

Ihr Autor

Beat Stutz

Senior Project Manager Cast Films

T +49 4161 7258 0
beat.stutz@emerell.com

Emerell Stutz Beat 7715